Angelobung von Hermann Schützenhöfer zum Landeshauptmann der Steiermark

Angelobung von Hermann Schützenhöfer zum Landeshauptmann

»Viel Kraft und gutes Gelingen für die kommenden Jahre.«

Hermann Schützenhöfer ist am Mittwoch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen offiziell als Landeshauptmann der Steiermark angelobt worden. Das Staatsoberhaupt wünschte Schützenhöfer "von Herzen viel Kraft und gutes Gelingen für die kommenden Jahre".

"Die steirischen Wählerinnen und Wähler haben Sie bei der letzten Landtagswahl gestärkt. Das ist eine Anerkennung für Ihre bisherige Tätigkeit als Landeshauptmann und natürlich ein Vertrauensvorschuss für die kommende Landtagsperiode. Dazu gratuliere ich Ihnen sehr herzlich", sagte Alexander Van der Bellen. Der Bundespräsident hob in einer kurzen Ansprache die Vorzüge der Steiermark hervor - neben der Bedeutung des Landes als Wirtschafts-, Kultur- und Universitätsstandort lobte er auch den guten südsteirischen Wein sowie den "ausgezeichneten" Birnenschnaps.

Schützenhöfer war in Begleitung seiner Familie - einschließlich seines Enkelkinds - in die Wiener Hofburg gekommen. Auch ÖVP-Chef Sebastian Kurz und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein wohnten der Angelobung bei.

Angelobung Landeshauptmann Schützenhöfer 18. Dezember 2019

Fotos: Peter Lechner/HBF