Angelobung von Hans Peter Doskozil zum burgenländischen Landehauptmann durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen

»Bleiben Sie mit Feind und Freund im Gespräch«

Angelobung von Hans Peter Doskozil zum Landeshauptmann des Burgenlands.

Hans Peter Doskozil ist Dienstagmittag in der Hofburg von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als burgenländischer Landeshauptmann angelobt worden. Hans Peter Doskozil wurde von seiner Verlobten, seinen Kindern, seinen Eltern und Mitarbeitern begleitet.

Alexander Van der Bellen, der oberster Befehlshaber des Bundesheeres ist, erinnerte sich an ein gemeinsames Erlebnis mit Doskozil als dieser Verteidigungsminister war. Der Burgenländer habe es geschafft, im Bundesheer Optimismus zu verbreiten.

Der Bundespräsident ersuchte den Landeshauptmann mit seiner absoluten Macht umsichtig zu sein und "mit den anderen im Gespräch zu bleiben, mit der Zivilgesellschaft, mit Ihren Gegnern und mit Ihren Freunden". "Ich glaube, das wird Ihnen nicht schwer fallen. Sie tragen eine hohe Verantwortung", so Alexander Van der Bellen.



 

Angelobung von Hans Peter Doskozil zum Landeshauptmann 18. Februar 2020

Fotos: Peter Lechner/HBF