Rootline Navigation

Presseaussendungen

Presseaussendungen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist für "evidenzbasierte" Maßnahmen in der Sozialpolitik

22.05.2018 | Presseaussendungen

Der Bundespräsident besuchte mit Vertretern von Hilfsorganisationen den Henry Laden des Roten Kreuzes in Baden bei Wien

» mehr
Presseaussendungen

Alexander Van der Bellen betont die Bedeutung der Sozialpartnerschaft beim Wirtschaftsparlament in der WKO

18.05.2018 | Presseaussendungen

Es gehe darum, zu versuchen, die Interessen des anderen zu verstehen. "Diese Art von Dialogfähigkeit aufrechtzuerhalten, dafür ist Christoph Leitl gestanden. Für diese 18 Jahre danke ich dir im Namen der Republik Österreich"

» mehr
Presseaussendungen

Eröffnung des Klimaschutzgipfels "Austrian World Summit 2018" in Wien

15.05.2018 | Presseaussendungen

Zum zweiten Mal wird in der Wiener Hofburg der von Arnold Schwarzenegger initiierte Klimaschutzgipfel "Austrian World Summit" eröffnet. Schwerpunktthema: Die direkte Auswirkung der Luftverschmutzung auf die menschliche Gesundheit

» mehr
Presseaussendungen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfängt UN-Generalsekretär António Guterres zu einem Arbeitsgespräch

14.05.2018 | Presseaussendungen

Der UN-Generalsekretär zeigt sich besorgt über die Ereignisse in Gaza und sieht keine Alternative zur Zwei-Staaten-Lösung; weitere Themen der Gespräche: Umweltschutz und Cybersecurity

» mehr
Presseaussendungen

Europatag: Alexander Van der Bellen empfängt Schülerinnen und Schüler aus 28 EU-Mitgliedsstaaten

09.05.2018 | Presseaussendungen

Bundespräsident fragt sich, ob EU-Staaten "genug Klebstoff" haben - Schüler fordern mehr politische Bildung: "Wir sind 20 Prozent der Bevölkerung, aber 100 Prozent der Zukunft"

» mehr
Presseaussendungen

Slowakischer Premierminister Peter Pellegrini trifft Bundespräsident Alexander Van der Bellen

07.05.2018 | Presseaussendungen

Gleichstellung bei Familienbeihilfe gefordert - Alexander Van der Bellen hatte bereits beim Vorgänger Kiska vor "europarechtlichen Schwierigkeiten" im Zusammenhang mit der Indexierung der Familienbeihilfe gewarnt

» mehr