Rede von Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei der Eröffnung des 8. Tullner Zukunftsforums

Eröffnung des 8. Tullner Zukunftsforums

»Wir brauchen eine Streitkultur, eine demokratische Streitkultur.«

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Freitagnachmittag an der Eröffnung des 8. Tullner Zukunftsforum teilgenommen. In seiner Rede würdigte das Staatsoberhaupt das Ehrenamt in Österreich. Ohne ehrenamtliche Arbeit würde Menschlichkeit und der gesellschaftliche Zusammenhalt fehlen. Alexander Van der Bellen forderte auch eine verbesserte Streitkultur.

Streit schafft Zusammenhalt.

"Wir brauchen eine Streitkultur, eine demokratische Streitkultur. Keine Empörungsmaschinerie und keine Hasskampagnen", so der Bundespräsident.

Eröffnung des 8. Tullner Zukunftsforums 17. Jänner 2020

Fotos: Peter Lechner/HBF