Rootline Navigation

Hamid Karzai, Ex-Präsident von Afghanistan, zu informellem Gespräch beim Bundespräsidenten

11.01.2018 | Presseaussendungen

Besorgt zeigte sich der Bundespräsident insbesondere über die stark steigende Anzahl der zivilen Kriegsopfer in Afghanistan, darunter eine hohe Anzahl von Kindern

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat heute den ehemaligen Präsidenten der Islamischen Republik Afghanistan, Hamid Karzai, zu einem informellen Hintergrundgespräch in der Hofburg getroffen. In dem Gespräch tauschten sich der Bundespräsident und Hamid Karzai ausführlich über die aktuelle Lage in Afghanistan und in der Region aus. Dabei rief der Bundespräsident auch sein Gespräch mit dem Präsidenten Afghanistans, Präsident Mohammed Ashraf Ghani, im September 2017 in New York in Erinnerung, bei dem der Beitrag Österreichs zu Stabilisierungs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Afghanistan sowie die Zusammenarbeit im Migrationsbereich im Vordergrund gestanden hatte. Besorgt zeigte sich der Bundespräsident insbesondere über die stark steigende Anzahl der zivilen Kriegsopfer in Afghanistan, darunter eine hohe Anzahl von Kindern.

Hamid Karzai war von 2004 bis 2014 Präsident Afghanistans und hält sich anlässlich einer Veranstaltung an der Diplomatischen Akademie in Wien auf.

PRK

Aktionen