Gespräch mit dem russischen Außenminister Lawrow

Bundespräsident Van der Bellen traf russischen Außenminister Sergej Lawrow

Inhalt des Gesprächs waren die Beziehungen der EU mit Russland im Zusammenhang mit der Ukraine.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen traf heute den russischen Außenminister Sergej W. Lawrow zu einem rund 30-minütigen Gespräch. Außenminister Lawrow nahm heute an der Jahrestagung der UN-Suchtgiftkommission am Vienna International Center teil und bat um einen Termin zum Gedankenaustausch.

Gesprächsthemen des rund 30-minütigen Gesprächs zwischen dem Bundespräsidenten und Außenminister Lawrow waren die Beziehungen zwischen der EU und Russland im Zusammenhang mit der Situation in der Ukraine. Der Bundespräsident betonte dabei, dass Österreich im Einklang mit der EU die Sanktionen mitträgt, zugleich aber mit Russland, einem wichtigen Partner, im Dialog bleiben will. Alexander Van der Bellen plädierte auch für einen Gefangenenaustausch inklusive Regisseur Oleh Senzow.

Abschließend wurde auch die aktuelle Lage in Venezuela besprochen.

Bundespräsident Van der Bellen traf russischen Außenminister Sergej Lawrow 14. März 2019

Fotos: Peter Lechner/HBF