Fußball-Frauen-EM: Bundespräsident beim Public Viewing am Wiener Rathausplatz

Viele Österreicherinnen und Österreicher haben die Daumen gedrückt. Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Hier seine Reaktion nach dem Ausscheiden der Damen im Halbfinale der Europameisterschaft in den Niederlanden.

"Das nötige Quäntchen Glück hat gefehlt, sie haben toll gefightet. Ich bin stolz auf die Mannschaft, sie braucht den Vergleich mit den Männern nicht zu scheuen", betonte Bundespräsident Alexander Van der Bellen nach dem EM-Halbfinale, das die Österreicherinnen mit 0:3 im Elferschießen gegen Dänemark verloren hatten. Insgesamt 12.000 Zuschauer hatten das Spiel am Wiener Rathausplatz verfolgt.

Public Viewing am Wiener Rathausplatz