Auszeichnungen und Ehrungen in Salzburg

Auszeichungen und Ehrungen in Salzburg

Werner Lampert erhielt den Berufstitel »Professor« und Karl-Markus Gauß das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst.

Dem Vorreiter in Sachen Biolebensmittel wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen der Berufstitel "Professor" veliehen. Alexander Van der Bellen würdigte den Pionier in seiner Rede als Visionär:

Bio-Lebensmittel haben in Österreich ganz eindeutig einen Visionär, Werner Lampert.

 

Der in Salzburg lebende Schriftsteller Karl-Markus Gauß wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse ausgezeichnet. Der Bundespräsident hob in seiner Rede besonders den Blick des Schriftstellers auf die kleinen Dinge des Lebens  hervor:

Was mich persönlich an Ihnen fasziniert, ist Ihr Sinn für die kleinen Dinge des Lebens.

 

Die Überreichungen fanden am  am Rande der Eröffnungsfeierlichkeiten der Salzburger Festspiele statt.
 

Auszeichnungen und Ehrungen in Salzburg, 26. Juli 2019

Fotos: Peter Lechner/HBF