»Als Zeichen der Solidarität Österreichs mit dem französischen Volk hissen wir heute die französische Flagge auf der Präsidentschaftskanzlei«

Der Bundespräsident drückte seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron seine Anteilnahme aus. Auf Facebook bezeichnete der Bundespräsident Notre Dame als »ein wichtiges Symbol unserer gemeinsamen europäischen Kultur«.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen meldete sich via Twitter zu den Flammen in der Pariser Kathedrale Notre Dame:

"Gestern Abend ist die Kathedrale Notre-Dame, ein wichtiges Symbol unserer gemeinsamen europäischen Kultur, in Flammen aufgegangen. Die Brandkatastrophe in Paris bewegt Millionen Menschen über Grenzen hinweg, in ganz Europa und weit darüber hinaus. Als Zeichen der Solidarität Österreichs mit dem französischen Volk hissen wir heute die französische Flagge auf der Präsidentschaftskanzlei.

Die Anteilnahme aus Europa und aller Welt zeigt, dass uns unser gemeinsames geistiges und kulturelles Erbe viel bedeutet. Es ist tröstlich, dass bei diesem schrecklichen Unglück keine Menschenleben zu beklagen waren und etliche besonders bedeutende Kulturgüter vor der Zerstörung bewahrt werden konnten."

Hier soir, la cathédrale Notre-Dame de Paris, symbole important de notre culture européenne commune, était la proie des flammes. L'incendie catastrophique à Paris a touché des millions de personnes à travers les frontières, à travers l'Europe et au-delà. En signe de solidarité de l'Autriche avec les Français, nous hissons aujourd'hui le drapeau français à la Présidence de la République d’Autriche.

La sympathie de l'Europe et du monde entier montre la grande importance de notre héritage culturel et spirituel commun. Il est réconfortant de ne déplorer aucune victime dans cette terrible calamité et de savoir que des trésors d’une valeur inestimable et de nombreux biens culturels importants ont pu être sauvés.